Persönliches

Mein Name ist Matthias Kalkreuter, ich bin 32 Jahre alt, verheiratet mit meiner Frau Miriam und Vater unserer Kinder Theo und Luise. Gemeinsam bauen wir gerade an unserem Eigenheim in Heiden.

In Heiden bin ich aufgewachsen und zur Grundschule gegangen. Nach einem Jahr auf der Freiligrath-Realschule bin ich auf das Gymnasium der Stadt Lage gewechselt. Hier habe ich im Jahr 2005 das Abitur abgelegt. Dem Abitur hat sich ein 14-monatiger Wehrdienst im Bundeswehrstandort Augustdorf angeschlossen.

Seit 2006 bin ich bei der Stadt Bielefeld beschäftigt. In den ersten drei Jahren habe ich eine Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst durchlaufen.

Nach meinem Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt habe ich zunächst im Jobcenter Bielefeld gearbeitet. Als Sachbearbeiter für Geldleistungen habe ich die Sorgen und Nöte der Schwächsten in unserer Gesellschaft hautnah miterlebt. Nicht zuletzt deshalb sind mir soziale Gerechtigkeit und gesellschaftlicher Zusammenhalt sehr wichtig.

In der Bielefelder Bürgerberatung habe ich als Leiter des Filialbereichs Nord mit sechs Außenstellen und 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Führungserfahrung sammeln dürfen.

In den letzten fünf Jahren habe ich im Geschäftsbereich Organisation und IT-Steuerung der Stadt Bielefeld gearbeitet. Hier habe ich einen guten Einblick in alle Teilbereiche einer Kommunalverwaltung erlangt. Als Organisationsberater lag mein Schwerpunkt im Dezernat Umwelt und Klimaschutz und im Besonderen beim Feuerwehramt. Hier habe ich wertvolle Erfahrungen mitnehmen können, die mir auch als Bürgermeister in Lage weiterhelfen werden.

Am 1. April 2019 werde ich die Leitung der Abteilung Straßenreinigung und Winterdienst im Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld mit 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernehmen. Auf dieser Position ist technisches Verständnis gefragt, um eine wirtschaftliche und kostengünstige Aufgabenerledigung zu erreichen.

Durch meine mehrjährige Verwaltungs- und Leitungserfahrung bei der Stadt Bielefeld sehe ich mich als befähigt an, die Lagenser Stadtverwaltung im Sinne unserer Bürgerinnen und Bürger erfolgreich zu führen.